Kambodscha Kultur & Strand | Individualreise
Kambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | IndividualreiseKambodscha Kultur & Strand | Individualreise

Kambodscha Kultur & Strand | Individualreise

Kambodscha bietet neben viel Kultur auch lange Strände, türkisblaues Meer und traumhafte Resorts. Die Küste des Landes steckt noch in den touristischen Kinderschuhen und ist ideal für alle, die auf entspanntes Südostasien-Flair stehen. Wir bieten Ihnen mit dieser Rundreise einen gelungenen Mix aus Kambodschas Höhepunkten und Entspannung.


Individualreise

Reisedauer:  15 Tage/14 Nächte

Reiseroute:

Phnom Penh-Kampong Cham-Siem Reap-Sihanoukville-Phnom Penh

Beschreibung

Kambodscha Kultur & Strand

Auf unserer Kambodscha Kultur & Strand Rundreise werden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten in Phnom Penh und Siem Reap entdecken und anschließend am Strand von Sihanoukville oder den wunderschönen Song Saa Private Islands entspannen. Sie beginnen die Tour in Phnom Penh und besuchen hier die großartigen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt, darunter Wat Phnom, die Silberpagode (im Royal Palace-Komplex) und das Nationalmuseum und  fahren danach nach Siem Reap, wo der Angkor-Komplex (das größte religiöse Gebäude der Welt), das beliebteste Reiseziel für alle im Königreich Kambodscha, ist. Anschließend fliegen Sie von Siem Reap zu den südlichen Stränden, wo Sie ein paar Nächte in unmittelbarer Strandnähe verbringen können. Am Strand können Sie schnorcheln, schwimmen, tauchen oder einfach nur die Seele baumeln lassen und Ihre Zeit mit Nichtstun verbringen.

Reiseverlauf:

1. Tag - Flug nach Phnom Penh

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Kambodscha.

2. Tag - Ankunft in Phnom Penh

Herzlich Willkommen am Flughafen von Phnom Penh. Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie die Wat Phnom Pagoda, das Nationalmuseum, den Königspalast (gebaut im Jahr 1886) und die Silber-Pagode. Die Silber Pagode (auch bekannt als die “Pagode” des Emerald Buddhas) ist benannt nach der dort untergebrachten Statue von König Norodom, die 1892 erstellt wurde. Der Boden besteht aus mehr als 5.000 silbernen Platten, mit einem Gewicht von insgesamt 6 Tonnen. Das Nationalmuseum wurde in den 1920er Jahren gebaut und verfügt über eine umfangreiche Sammlung der Khmer Kunst. Das Highlight der Ausstellung ist eine Bronzefigur des Hindu Gottes Vishnu aus dem 6. Jahrhundert. Am Abend führt Ihr Guide Sie zu einem feinen Restaurant in der Stadt. Übernachtung in Phnom Penh.

3. Tag - In Phnom Penh und Umgebung

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tonle Bati und besuchen die Tempel Ta Prohm und Yeay Peau. Von hier aus fahren Sie weiter nach Ta Keo, wo Sie an Bord unseres Bootes gehen und nach Phnom Da fahren. Unterwegs halten Sie an, um Höhlen mit in die Wände geschnitzten Schreinen zu erkunden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der vorangkorianische Phnom Da-Tempel, die alte Hauptstadt Angkor Borei und der Phnom Chisor-Berg, der einen spektakulären Blick über die umliegenden Ebenen bietet. Am späten Nachmittag / frühen Abend kehren Sie nach Phnom Penh zurück. Übernachtung in Phnom Penh.

4. Tag - Fahrt nach Kampong Cham

Am Morgen besuchen Sie die “Killing Fields”, Toul Sleng und den russischen Markt. Diese Sehenswürdigkeiten werden Ihnen ein tieferes Verständnis und Bild der kambodschanischen Vergangenheit und Gegenwart geben. Das Tuol Sleng Museum (oder Museum of Genocide) ist ein Zeugnis der blutigen Vergangenheit des Landes. Bis 1975 war dieses Gebäude ein Gymnasium, wurde dann aber zum Roten Khmer Hauptfolter- und Verhörzentrum ernannt, mit dem Spitznamen “S-21”. Hier wurden die Opfer ausgewählt und es ist jetzt als die Killing Fields bekannt. Danach geht Ihre Reise weiter nach Kampong Cham. Kampong Cham hat viele interessante Sehenswürdigkeiten, von denen einige alte Gebäude aus der Kolonialzeit stammen, sowie Nokor Bachey. Der Nokor Bachey Tempel wurde in der Mitte des 11. Jahrhunderts erbaut, während der Regierungszeit von Suryayarman II. und König Ouphey. Diese alte Kolonialstadt ist außerdem reich an landwirtschaftlichen Produkten wie Gummibäumen, Cashew-Nüssen, Mais, Bohnen und noch mehr. Sie verbringen die Nacht in Kampong Cham.

5. Tag - In Kampong Cham und Fahrt nach Kampong Thom

Heute erkunden Sie Kampong Cham City mit seinen Kolonialgebäuden, alten Tempeln, Gummiplantagen und vielem mehr. Am späten Nachmittag fahren Sie nach Kampong Thom, wo Sie sich in Ihrem Hotel entspannen können, bevor Sie Stoeng Sen erkunden. Mit seinen zahlreichen faszinierenden kulturellen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen wird Stoeng Sen Sie immer wieder in Erstaunen versetzen. Sie werden eine tolle Zeit haben, denn Kampong Thom ist mit lebhaften Restaurants, interessanten Einkaufsmöglichkeiten und atemberaubenden Attraktionen gesegnet. Sie übernachten im Sambo Village in Kampong Thom.

6. Tag - Fahrt nach Siem Reap

Am heutigen Tag brechen Sie frühzeitig auf und fahren mit dem Auto zur archäologischen Ausgrabungsstätte von Sambor Prei Kuk, welche mit Hunderten von Tempeln im preangkorianischen Stil übersät ist. Der Straßenzustand und Weg zur Stätte kann schwierig sein, aber die spektakuläre Landschaft dieser alten Ruine (mit einer Mischung aus Tempel und Wald) macht die Reise lohnenswert. Danach fahren Sie nach Siem Reap und Angkor, welche Hauptstadt des mächtigen Khmer-Reiches von 802 n. Chr. bis 1250 n. Chr. war. Diese beeindruckende und umfangreiche Anlage befindet sich im dichten Dschungel und umfasst eine Fläche von mehr als 60 Quadrat-Meilen. Sie übernachten in Siem Reap.

7. Tag - In Siem Reap - Goldenes Zeitalter

Hinweis: Diese Reiseroute enthält einen Besuchsplan, der sorgfältig strukturiert wurde, sodass Sie (mit wenigen Ausnahmen) viele der berühmten Angkor-Stätten in der historischen Reihenfolge besuchen können, in der sie während des Goldenen Zeitalters von Angkor erbaut wurden – von 800 bis 1250 n. Chr. Die Tour durch das Goldene Zeitalter beginnt mit einem Besuch östlich von Siem Reap, wo sich die antike Hauptstadt Rolous befindet. Sie besuchen Preah Ko, Bakong und Lolei, wo Sie die Geschichte von Angkor von 800 bis 900 n. Chr. Erfahren. Anschließend besuchen Sie Phnom Bakheng, um den Sonnenuntergang in diesem erstaunlichen Tempel auf einem Hügel zu genießen, dem ersten großen Tempel dieser Art, der in dieser Gegend errichtet wurde (893 n. Chr.).Anschließend kehren Sie zum Hotel zurück, um sich zu erfrischen, bevor Sie später am Abend ein Begrüßungsdinner in einem der Restaurants von Siem Reap genießen.

8. Tag - In Siem Reap - Goldenes Zeitalter

“Die Rückkehr von Angkor als Hauptstadt – von 950 bis 1000 n. Chr.” Nach einem frühen Frühstück treffen Sie Ihren Guide, um durch die wunderschöne Landschaft zu fahren und Preah Rup und East Mebon zu besuchen, auf dem Weg zum atemberaubend exquisiten Banteay Srey, die alle zwischen 950 und 1000 n. Chr. erbaut wurden. Von der Straße aus weist Ihr Führer auf die Kulen-Berge in der Ferne hin, in denen vor Hunderten von Jahren Sandstein abgebaut wurde. Anschließend kehren Sie nach Siem Reap zurück, wo Sie sich ausruhen und in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen können.“Die Blüte der Angkor-Zivilisation – 1000 bis 1150 n. Chr.” Nach dem Mittagessen besuchen Sie kurz das riesige West Baray und fahren am Nachmittag nach Angkor Wat. Der Guide gewährt 2 bis 3 Stunden Zeit für eine Führung durch die riesigen schattigen Angkor Wat-Galerien. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, um die oberen Ebenen des Angkor Wat Tempels zu erkunden. Am späten Nachmittag kehren Sie nach Siem Reap zurück und gehen dann zum Abendessen in ein lokales Restaurant.

9. Tag - In Siem Reap - Goldenes Zeitalter

“Angkor Zivilisation bedroht – von 1150 bis 1200 n. Chr.”  Sie werden am Morgen abreisen und eines der Angkor-Besucherzentren besuchen, um mehr über die jüngsten Wiederaufbau- und Erhaltungsprojekte zu erfahren. Anschließend besuchen Sie eine der faszinierendsten Ruinen der Region Angkor, Ta Prohm. Dies ist eine Ruine, die einst vollständig vom Dschungel umgeben war und immer noch im Schatten einer hohen Dschungeldecke steht. Nach Ta Prohm machen Sie sich auf den Weg, um Banteay Kdei und den benachbarten See Sras Srang (oder „Königsbad“) zu erkunden, bevor Sie zum Mittagessen und einer kurzen Pause nach Siem Reap zurückkehren. “Die abnehmende Angkor-Zivilisation – 1200 bis 1250 n. Chr.”  Wenn Sie zum Angkor-Komplex zurückkehren, fahren Sie los, um das entfernte Ta Som und NeakPean zu besuchen, bevor Sie vom nördlichen Tor aus die Mauern von Angkor Thom betreten, um Bayon und die Terrassen zu besuchen. In Angkor Thom werden auch eine Reihe anderer Orte aus früheren Perioden der angkorianischen Geschichte besucht, darunter Baphuon (1060 n. Chr.) und Phimeanakas (950 – 1050 n. Chr.). Anschließend kehren Sie nach Siem Reap zurück, um sich im Hotel zu erfrischen, bevor Sie das Abendessen und eine kulturelle Aufführung genießen.

10. Tag - Flug nach Sihanoukville

Am heutigen Tag haben Sie noch ein wenig freie Zeit zur Verfügung um Siem Reap zu erkunden. Vielleicht haben Sie Lust die französische Ausbildungswerkstatt („Artisan D’Angkor“), den alten zentralen Markt (Psah Chas), einen der vielen Kunsthandwerksläden oder auch eines der unzähligen Cafés zu besuchen. Sie haben die Möglichkeit ein Fahrrad oder ein Motorrad zu mieten oder sogar einen Hubschrauberflug über die Ruinen zu buchen! Später am Tag werden Sie im Hotel auschecken und zum Flughafen gebracht um nach Sihanoukville zu fliegen. Hinweis: Kambodscha Angkor Air bietet dreimal pro Woche (jeden Montag, Mittwoch und Freitag) Flüge zwischen Siem Reap und dem sonnigen Sihanoukville in Kambodscha an.

11. Tag - Freizeit am Strand

Sihanoukville (Kambodschas wichtigstes Insel- und Strandresort) liegt nur 30 Minuten mit dem Schnellboot von der privaten Insel Song Saa entfernt und bietet Ihnen ein einzigartiges privates Inselerlebnis im Golf von Thailand. Die Stadt Sihanoukville ist auf drei Seiten von der Bucht von Thailand umgeben. Von den Stränden und den umliegenden Hügeln aus können viele der kleinen Inseln des Landes gesehen werden. Viele der Strände sind mit Grashüttenrestaurants und Bars gefüllt, während einige der Strände felsig und andere wundervolle Sandstrände sind. Es gibt Tagesausflüge zu Stränden, Dörfern und Inseln von Sihanoukville. Das Fischerdorf Stung Hauv, die Kbal Chay-Wasserfälle und der Ream-Nationalpark können nach Absprache mit Ihrem Hotel-Concierge besichtigt werden. Sie können sogar in die Küstenstädte Kampot, Kep und Bokor Mountain fahren, die nur 2 Autostunden entfernt sind.

12. Tag - Freizeit am Strand

Sie frühstücken in Ihrem Hotel und genießen Ihren Tag nach Ihren Wünschen. Viele Urlaubsaktivitäten in der Stadt hängen mit den Stränden zusammen. Schwimmen, Sonnen, Ausflüge zu den Inseln, Angeln und Schnorcheln sind sehr beliebt. Innerhalb der Stadt gibt es viele Themenrestaurants und Bars, die Menschen aus aller Welt gehören. Buddhistische Tempel, Mountainbiken, Dirtbiken, Spazierengehen in der Innenstadt, Einkaufen und das Bestaunen der kambodschanische Kultur sind ebenfalls beliebte Aktivitäten. Ganz zu schweigen vom Tauchen! In Bezug auf das Nachtleben bleiben viele Strandrestaurants geöffnet, bis der letzte Kunde abreist. Restaurants mit französischer, japanischer, italienischer, indischer und vielen anderen Küchen werden zum Leben erweckt. Einige Bars und Casinos sind rund um die Uhr geöffnet.

13. Tag - Freizeit am Strand

Sie frühstücken in Ihrem Hotel und genießen Ihren Tag nach Ihren Wünschen.

14. Tag - Rückfahrt nach Phnom Penh

Sie frühstücken im Hotel und machen sich dann auf den Rückweg nach Phnom Penh (ca. 4 Stunden Fahrt). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Phnom Penh.

15. Tag - Heimreise

Pünktlich für Ihren Abflug, werden Sie zum Flughafen Phnom Penh gebracht um Ihre Heimreise anzutreten. Auf Wiedersehen Kambodscha!

Zurück zur Übersicht Kambodscha-Rundreisen

Anfrage

    Um Ihnen ein persönliches Angebot unterbreiten zu können, füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

    Kontaktinformationen:

    Reisezeitraum:

    Hotelkategorie und Zimmer:

    Bevorzugte Hotelkategorie

    Details zum Flug:
    Sollen wir den Flug vermitteln?

    Sonstige Anmerkungen, Fragen, Wünsche:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Kostenfrei stornieren bis 14 Tage vor Anreise. Mehr Infos unter sorglos buchen >>
    Facebook
    Instagram