Zentraljapan

Zentraljapan

Zu Zentraljapan zählt die größte Insel Japans Honshu. Das Klima ist dort sehr vielfältig. Es reicht vom Norden mit kühl-gemäßigtem Klima bis in den Süden mit feucht-subtropischem Klima. Durch die seismische Aktivität auf der Insel sind Erdbeben und Vulkanausbrüche nicht selten und haben bereits zu Naturkatastrophen geführt.

Die beste Reisezeit für Zentraljapan ist im Frühling und Herbst. Ab Ende März wird es wieder wärmer und die Sommerregenzeit hat noch nicht begonnen. Im April und Mai spielen sich die Temperaturen um die 20 Grad ein und es kann sechs Sonnenstunden pro Tag geben. Diese können Sie beispielsweise für die Bewunderung der zu dieser Zeit aufblühenden Kirschblüten nutzen. Ebenfalls zur besten Reisezeit zählt der Herbst, also die Monate Oktober und November. In dieser Zeit färben sich die Blätter in den vielfältigsten Farben und die Regenzeit ist bereits zu Ende. Mit durchschnittlichen 20 Grad Celsius beginnt jetzt die Zeit der milderen Temperaturen. Die beste Zeit für einen Stadtspaziergang durch Tokio oder für einen Besuch des Rikugi Parks.

Gerne stellen wir Ihnen Ihre Reise individuell nach Ihren Wünschen zusammen und freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kostenfrei stornieren bis 14 Tage vor Anreise. Mehr Infos unter sorglos buchen >>
Facebook
Instagram