Zu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | Safarireise
Zu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | SafarireiseZu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | SafarireiseZu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | SafarireiseZu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | Safarireise

Zu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen | Safarireise

Zu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen – wem die organisierten Gruppentouren durch die Nationalparks des malaiischen Teils von Borneo zu wenig Individualität bieten, dem eröffnen sich bei dieser Safarireise nach Zentralborneo (Kalimantan) die wahren Schätze der Natur.


Safarireise

Reisedauer: 5 Tage/4 Nächte

Reiseroute:

Pankalanbun
Tanjung Puting Nationalpark

Beschreibung

Zu Besuch bei Indonesiens Waldmenschen

Orang-Utan ist indonesisch und heißt übersetzt “Waldmensch”. Wie Schimpansen und Gorillas sind sie den Menschen sehr ähnlich. Früher gab es Hundertausende von ihnen, jetzt findet man sie nur noch auf den Inseln Sumatra und Borneo bzw. Kalimantan. Mit dieser Reise möchten wir Sie einladen mit uns Indonesiens Waldmenschen kennen- und lieben zu lernen.

Wem die organisierten Gruppentouren durch die Nationalparks des malaiischen Teils von Borneo zu wenig Individualität bieten, dem eröffnen sich bei dieser Safarireise nach Zentralborneo (Kalimantan) die wahren Schätze der Natur. Auf Kalimantan existiert noch eine unberührte Tier- und Pflanzenwelt und in bestimmten Teilen des Nationalparks ist die Begegnung mit wildlebenden Orang Utans zudem die Regel, und nicht die Ausnahme.

Diese kurze Safarireise kann selbstverständlich mit einem weiteren Reisebaustein Ihrer Wahl verbunden werden. Gerne arbeiten wir Ihnen hier ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen aus.

Reiseverlauf:

1. Tag - Flug nach Pankalanbun und Hausbootfahrt in den Tanjung Puting Nationalpark

Am Flughafen von Pankalanbun werden Sie bereits erwartet und es geht direkt weiter nach Kumai, wo Ihr persönliches Hausboot auf Sie wartet. Während Sie auf dem Aussichtsdeck relaxen, fahren Sie vorbei an einmaliger Flora und Fauna, den Sekonyer River flussaufwärts. Der Tanjung Puting Nationalpark beherbergt unter anderem Orang Utans, Langnasenaffen, seltene Vogelarten und im Fluss seltene Krokodilarten. Übernachtung in Lodge.

2. Tag - Auf Besuch bei den Waldmenschen

Heute geht es per Hausboot tief hinein in den Urwald von Pondok Tanggui, wo sich eine Beobachtungsstation für die Orang Utans befindet. Nach einer halbstündigen Wanderung nehmen Sie an der Fütterung teil. Danach geht es mit dem Hausboot weiter zum Camp Leakey – dort erhalten Sie eine Einführung in die Arbeit der Orang Utan Foundation, bevor es per Softtrekking zur Fütterungsstelle der Menschenaffen weiter geht. Hier treffen Sie sowohl auf auszuwildernde als auch frei lebende Tiere. Der hautnahe Kontakt mit den Waldmenschen wir Ihnen ein unvergessliches Erlebnis sein. Rückfahrt auf dem Hausboot zurück zur Lodge und Übernachtung.

3. Tag - Wanderung im Tanjung Puting Nationalpark

Sie frühstücken an Bord des Hausbootes und fahren währenddessen weiter bis Pesalat. Dort angekommen, starten Sie Ihre heutige 6-7-stündige Wanderung durch den Regenwald. Ein Ranger wird Sie auf dieser Wanderung begleiten. Mit etwas Glück können Sie die ganze Vielfalt der Fauna des Tanjung Puting erleben und viele wunderbare Momente mit Ihrer Kamera festhalten. Auch am heutigen Tag haben Sie die Chance weitere freilebende Orangs zu entdecken. Im Pondok Tanggui Basiscamp angekommen wartet schon Ihr Hausboot für die Rückfahrt zur Lodge.

4. Tag - Camp Leaky und Besuch bei den Langnasenaffen

Am heutigen Morgen fahren Sie zurück zum Camp Leakey, um abermals zur Orang-Fütterung dabei sein zu können. Dies ist ein Erlebnis, von dem kaum ein Besucher des Nationalparks genug bekommen kann, denn oftmals kommen andere Tiere als am Vortag, und es ist faszinierend zu beobachten, wie unterschiedlich die Persönlichkeiten dieser Geschöpfe ausgeprägt sind. Danach geht es per Hausboot weiter an eine Stelle des Sekonyer River, wo man Langnasenaffen bei der Futtersuche beobachten kann, während sie akrobatisch von Baum zum Baum springen. Am Abend genießen Sie ein letztes Mal die einzigartige Dschungel-Stimmung in der Lodge und lassen diesen gemütlich ausklingen.

5. Tag - Hausbootfahrt und Abreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie per Hausboot den Tanjung Puting Nationalpark. Kurzer Transfer zum Flughafen Pankalanbun.

 

Zurück zur Übersicht Safarireisen in Indonesien

Anfrage

    Um Ihnen ein persönliches Angebot unterbreiten zu können, füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

    Kontaktinformationen:


    Reisezeitraum:

    Sonstige Anmerkungen, Fragen, Wünsche:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Kostenfrei stornieren bis 14 Tage vor Anreise. Mehr Infos unter sorglos buchen >>
    Facebook
    Instagram