Allgemein

E-Medical Visum bei Einreise nach Indien – wie stelle ich den Antrag?

By in Allgemein Kommentare deaktiviert für E-Medical Visum bei Einreise nach Indien – wie stelle ich den Antrag?

Achtung! Für unsere Ayurvedagäste ist es derzeit möglich mit einem E-Medical-Visum nach Indien anzureisen und eine Ayurvedakur durchzuführen.

  • Gültigkeitsdauer: Sechzig Tage (60 Tage) ab Ankunft in Indien.
  • Eine dreifache Einreise nach Indien ist möglich.
  • Für einen Visaantrag ist ein Brief des behandelnden Arztes in Indien bzw. des Ayurvedahospitals nötig. Bei der Beschaffung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Falls Sie Interesse an einem Aufenthalt in Indien mit einem Medical Visum haben, so scheuen Sie sich bitte nicht uns eine Anfrage zukommen zu lassen. Wir sind gerne behilflich bei der Erledigung der Formalitäten. Wir freuen uns auf Sie!

Touristenvisum bei Einreise nach Sri Lanka – wie stelle ich den Antrag?

By in Allgemein Kommentare deaktiviert für Touristenvisum bei Einreise nach Sri Lanka – wie stelle ich den Antrag?

Visum Sri Lanka: Das wichtigste auf einen Blick

  • Einreise nach Sri Lanka: Deutsche Staatsangehörige sind verpflichtet, ein Visum für Sri Lanka zu beantragen;
  • Online-Visum: Visa für Aufenthalte bis zu 30 Tagen können mithilfe des Online-Systems „ETA“ beantragt werden;
  • ETA: Die Abkürzung steht für Electronic Travel Authorization und bedeutet übersetzt elektronische Reiseerlaubnis;
  • Langzeitaufenthalte: Für Aufenthalte von mehr als 30 Tagen muss für die Beantragung Deines Visums eine Botschaft von Sri Lanka aufgesucht werden;
  • Touristenvisum Sri Lanka: Alle Informationen, die Sie in diesem Beitrag lesen, beziehen sich ausschließlich auf die Beantragung eines Touristen-Visums.

Wer muss alles ein Visum für Sri Lanka beantragen?

In Sri Lanka herrscht Visumpflicht. Das heißt: Sie benötigen für Ihre Reise ein gültiges Visum, um ins Land einreisen dürfen. Als deutscher oder auch als österreichischer Staatsangehörige können Sie Ihr Visum für Sri Lanka ganz einfach online beantragen.

Eine Einreise nach Sri Lanka ohne Visum ist nicht möglich.

Für jede Person, die nach Sri Lanka einreisen möchte, muss ein eigenes Visa-Formular ausgefüllt werden (Antragsformular). Anträge für mehrere Personen gleichzeitig sind nur über den Service einer Agentur möglich. Auch Kinder müssen ein eigenes Visum beantragen, sind sie aber jünger als 12 Jahre ist das Visum kostenlos.

Sri Lanka Visum für Kurzaufenthalte bis zu 30 Tagen

Wenn Sie eine kurze Reise oder Urlaub nach Sri Lanka planen, so ist ein Visum mit einer Gültigkeit von bis zu 30 Tagen genau das Richtige für Sie. Innerhalb der 30 Tage dürfen Sie insgesamt zwei Mal nach Sri Lanka einreisen. Das Visum ist 180 Tage gültig.

Was bedeutet: Ab Ausstellungsdatum haben Sie 180 Tage Zeit um nach Sri Lanka einzureisen. Einmal im Land, dürfen Sie dann 30 Tage bleiben. Es wird allgemein empfohlen, das Visum frühstens 90 Tage vor geplanter Einreise nach Sri Lanka zu beantragen.

Vor Ort in Sri Lanka lässt sich das Touristenvisum um bis zu 6 Monate verlängern.

Hier können Sie online das Visum beantragen: http://www.eta.gov.lk/slvisa/visainfo/center.jsp?locale=de_DE

Visum für Sri Lanka beantragen: Voraussetzungen zur Antragsstellung

Diese Voraussetzungen musst Du für das Sri Lanka Visum erfüllen:

  • Gültiger Reisepass mit mindestens einer freien Seite. Der Reisepass sollte zum Datum der geplanten Ankunft in Sri Lanka eine Gültigkeit von wenigstens sechs Monaten haben. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass;
  • Vollständig ausgefülltes Antragsformular mit Unterschrift;
  • Kopie eines Rückflug- oder Weiterreisetickets;
  • Kopie des Reiseplans für Sri Lanka. Wenn Du noch keine Unterkunft gebucht hast, gib einfach die Namen und Adressen der Unterkünfte an, die Du vor hast zu besuchen;
  • Vollständige Bezahlung der Visumgebühren.
Kostenfrei stornieren bis 14 Tage vor Anreise. Mehr Infos unter sorglos buchen >>