Information

Rückmeldung zu Tauchreise Französisch-Polynesien September/Oktober 2020

By in Was unsere Gäste sagen Kommentare deaktiviert für Rückmeldung zu Tauchreise Französisch-Polynesien September/Oktober 2020

Dieses wunderbare Feedback von zufriedenen Gästen hat uns heute erreicht und wir sind sehr dankbar darüber:

Hallo Frau Groen! Hallo Herr Pillai!

Vielen Dank für die Nachfrage und vorweg, es war eine tolle Reise.
Ja wir sind wieder gut in Griechenland angekommen, die Flugverbindungen sind aufgrund der Coronapandemie momentan nicht so optimal, speziell Verbindungen zu den Inseln wurden reduziert, die Einreisebestimmungen, Tests und Anmeldungen sind alle insgesamt etwas mühsamer. Nichtsdesttotrotz können wir aber immerhin noch reisen.

Was die von Ihnen organisierten Flüge für uns angeht, war alles soweit ok. Beim Langstreckenflug nach Tahiti haben wir es jedoch nicht geschafft, für alle 2 Paare eine 2er Reihe zu bekommen. Wir waren als die ersten Passagiere beim Check in und nur mit langen Diskussionen und Bitten auch beim Supervisor haben sie uns eine 2er Reihe zur Verfügung gestellt. Andere 2er Reihen waren nur mit 1 Person belegt. Dies war irgendwie unverständlich für uns. Andere Passagiere haben uns mitgeteilt, dass sie doch auch die im voraus reservierten Plätze  ohne Aufpreis bekommen haben. Beim Rückflug hatten wir die reservierten Sitze. Wir nehmen an, dass doch eventuell im Vorfeld etwas mit der Reservierung nicht 100% geklappt hat. Aus unserer Sicht, sollten die gebuchten Flüge in Europa auch ohne Probleme umbuchbar oder zu stornieren sein. Die Agentur für die Flugtickets für Europa und Langstrecke haben uns nicht so ganz überzeugt.

Die Inlandsflüge zwischen den Inseln hatten teilweise Verspätungen oder Zwischenlandungen – dies wurde aber angekündigt und die Transfers entsprechend gut organisiert (damit waren wir zufrieden).

Ihre Agentur vor Ort auf Tahiti war supergut organisiert. Die Personen, mit denen wir zu tun hatten, waren sehr nett, hilfsbereit und kompetent. Von der zuständigen Dame der Agentur vor Ort bekamen wir die WhatsApp Nummer und sie organisierte uns dann auch noch den Privattransfer per Boot zum Hotel in Bora Bora und am letzten Tag in Tahiti noch eine Sightseeing Tour mit dem Fahrer Bertrand, der auch alle Transfers auf Tahiti machte. Auch alle anderen Transfers klappten super.

Die Tauchgänge waren alle genau so, wie im Programm angekündigt. Auf Moorea und Tikehau wurden die Tauchbasen nicht mehr von Topdive betrieben. Was allerdings nichts ausmachte, weil wir trotzdem zum angekündigten Zeitpunkt einfach von jemand anderem abgeholt wurden. Wir haben alles gesehen, was wir uns erhofft hatten. Whale Watching in Moorea war toll organisiert und an beiden Tagen hatten wir tatsächlich auch Walbeobachtungen und konnten an beiden Tagen auch mit den Walen schnorcheln, dank des sehr kompetenten und vorbereiteten Guides.

Die Hotels waren alle gut, wobei die Unterkunft auf Maupiti gut, allerdings basic war (mit ein paar Kleinigkeiten könnte man auch diese Unterkunft aufwerten). Das Essen – als Halbpension – konnten wir in jeder Unterkunft (ausser auf Maupiti) aus den Speisekarten wählen und jedes Essen war fantastisch.

Die Leute in Französisch Polynesien sind uns sehr aufgeschlossen, freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit entgegengekommen. Auch dort haben die Leute es nicht leicht mit den momentanen Covid Vorschriften, Einschränkungen und Massnahmen. Restaurants und Bars schließen um 21:00 Uhr. In Geschäften, im Taxi,  auf der Fähre, am Transferboot, am Tauchboot ist das Tragen einer Maske Pflicht, obwohl sie uns immer wieder sagten, auf den Inseln gäbe es momentan keine Fälle und alle Covid Fälle seien nur in Tahiti!

Wir sind sehr froh, dass wir die Reise, trotz der Coronasituation wie geplant gemacht haben. Von den Menschen haben wir erfahren, dass wir z.B. Bora Bora erleben durften, wie es vor 20 Jahren war. Einreisende aus Australien und Amerika und auch die vielen Kreuzfahrtschiffe gab es nicht.

Unser Fazit:

Die Agentur vor Ort war sehr gut. Die Tauchgänge waren sehr gut. Das private Whalewatching war sehr gut. Die Transfers und Inlandsflüge waren sehr gut.

Insgesamt war es eine sehr, sehr tolle Reise in Corona Zeiten. Danke, dass Sie uns mit dieser sehr professionellen und kompetenten Agentur vor Ort gebucht haben.

Wenn die Situation es zulässt und wir wieder Reisen in ferne Länder unternehmen können, werden wir wieder auf Sie zukommen.

Liebe Grüße Familie B.

Wir sind sehr froh und glücklich, daß Sie so eine schöne Reise mit uns erleben konnten und möchten Ihnen noch einmal herzlich danken, liebe Familie B. !

Französisch Polynesien

Französisch Polynesien

Post navigation

Tags: , ,
Kostenfrei stornieren bis 14 Tage vor Anreise. Mehr Infos unter sorglos buchen >>