Vielfalt Asien

Vietnam Kultur & Natur | Individualreise
Vietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | IndividualreiseVietnam Kultur & Natur | Individualreise

Vietnam Kultur & Natur | Individualreise

Die klassische Vietnamreise gibt Ihnen die Möglichkeit, einen “Vorgeschmack” auf die vielfältigen Lebensweisen der zahlreichen ethnischen Minderheiten Vietnams sowie auf die reiche Geschichte und Kultur des Landes und seine atemberaubend schönen Naturlandschaften zu bekommen.


Individualreise

Reisedauer:  13 Tage/12 Nächte

Reiseroute:

Hanoi Ninh Binh – Ha Long Bucht – Hoi An – Ho Chi Minh Stadt – Phu Quoc

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Vietnam Kultur & Natur

Besucher aus aller Welt werden feststellen, dass Vietnam, welches auf der Indochinesischen Halbinsel liegt, eine breite Palette von Attraktionen zu bieten hat. Die klassische Vietnamreise gibt Ihnen die Möglichkeit, einen “Vorgeschmack” auf die vielfältigen Lebensweisen der zahlreichen ethnischen Minderheiten Vietnams sowie auf die reiche Geschichte und Kultur des Landes und seine atemberaubend schönen Naturlandschaften zu bekommen.

Reiseverlauf:

1. Tag - Flug nach Hanoi

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Vietnam.

2. Tag - Ankunft in Hanoi

Nach der Ankunft am internationalen Flughafen Noi Bai in Hanoi werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum gebracht, wo Sie einchecken. Hier können Sie sich nach der langen Reise erst einmal entspannen. 02 Übernachtungen in Ha Noi. [OPTIONALES ABENDESSEN]: Abendessen bei einem Gastgeber. Statt in einem schicken Restaurant mit ausgezeichnetem Service zu speisen, können Sie auch eine typische, freundliche Familie in Hanoi besuchen, um die vietnamesische Kultur aus erster Hand zu erleben, köstliche hausgemachte Gerichte zu probieren und die lokale Küche kennenzulernen. Diese Option bietet ein tiefes Verständnis der Traditionen von Hanoi und eine echte Erfahrung, die man anderswo nicht machen kann. Tourdauer: 2-2.5 Stunden (18.30-21.00) Inklusionen: Transfer, Essen und Getränke

3. Tag - In Hanoi

Ha Noi, die Hauptstadt Vietnams, ist eine perfekte Mischung aus alt und neu, asiatisch und europäisch, eine dynamische Vereinigung von Tradition und fortschrittlichem Denken des 21. Jahrhunderts. Trotz der rasanten Entwicklung der letzten Zeit hat die Stadt viel von ihrer traditionellen Identität bewahrt. Sie besuchen den Komplex, der Ho Chi Minh, dem Gründer der Nation, gewidmet ist und von den Vietnamesen liebevoll “Onkel Ho” genannt wird, machen den ersten Halt am historischen Ho-Chi-Minh-Mausoleum, einem imposanten Denkmal, das als letzte Ruhestätte von Onkel Ho errichtet wurde und spazieren weiter durch den wunderschönen botanischen Garten des Präsidentenpalastes, um Onkel Hos bescheidenes Haus zu besichtigen, das nach dem Vorbild eines ländlichen vietnamesischen Stelzenhauses in einer ruhigen Umgebung gebaut wurde und seinen einfachen, reinen und edlen Lebensstil widerspiegelt. Desweiteren besichtigen Sie die Ein-Säulen-Pagode, die 1049 aus Holz auf einer einzigen Steinsäule erbaut wurde und einer Lotusblüte, dem Symbol der Reinheit, nachempfunden ist. Danach Weiterfahrt zur Tran-Quoc-Pagode, der ältesten Pagode Hanois, die auf einer kleinen Insel im West Lake liegt. Am Nachmittag besuchen Sie den Literaturtempel, die erste Universität Vietnams. Dieser beeindruckende Tempel aus dem 11. Jahrhundert ist ein seltenes Beispiel für gut erhaltene traditionelle vietnamesische Architektur und ist auf der Rückseite der 100.000-Dong-Banknote abgebildet. Am Nachmittag erkunden Sie das alte Viertel von Hanoi zu Fuß. Wie schon seit dem 15. Jahrhundert tragen die schmalen 36 Straßen des alten Viertels Namen, die das einstige Geschäftsleben widerspiegeln: Seidenstraße, Reisstraße, Papierstraße, Lackwarenstraße und Juwelenstraße. Erkunden Sie hier das faszinierende Labyrinth der Gassen, entdecken Sie Ihre Verhandlungsstärke und nehmen Sie ungewöhnliche Gegenstände mit, die Sie immer an diesen unvergesslichen Nachmittag erinnern werden. Sie beenden den heutigen Tag mit einem Spaziergang am malerischen Hoan-Kiem-See, dem “See des zurückgekehrten Schwertes”, der nach einem magischen Schwert benannt ist, das einst von den am meisten verehrten Helden benutzt wurde, um die chinesische Ming-Dynastie zu besiegen, und dann an den Gott der Goldenen Schildkröte des Sees zurückgegeben wurde. Abendessen in einem lokalen Restaurant.. *** Anmerkungen: Ho Chi Minh’s Mausoleum ist GESCHLOSSEN montags, freitags und an allen Nachmittagen. [OPTIONAL]: Fahrt mit Cyclo (Rikscha) – kann mit Tour in der Altstadt kombiniert werden. Eine hervorragende Art, Ha Noi zu erleben: Ihr einheimischer Fahrer führt Sie hinter Ihrem Reiseleiter durch die engen Gassen der Altstadt. [OPTIONAL SHOW]: Wasserpuppentheater. Eine einzigartige Kunstform mit Puppen aus Nordvietnam, die Szenen aus dem ländlichen Leben, Episoden aus der nationalen Geschichte oder Legenden des Landes darstellen. Vorstellungszeiten: 17.00; 18.30; 20.00. Anmerkungen: Dauer der Tour: 2 Stunden einschließlich Transfer und Show

4. Tag - Hanoi - Phuc Ha - Ninh Binh - Tam Coc

Am Morgen verlassen Sie das Stadtzentrum von Hanoi für eine malerische Fahrt nach Ninh Binh, daß für seine beeindruckenden Karstberge, nebligen Höhlen und historischen Relikte bekannt ist. Auf der Fahrt durch die weite Landschaft, die von üppigen Reisfeldern und Obstplantagen im Delta des Roten Flusses geprägt ist, wird sich die Landschaft ständig verändern. Sie machen einen Halt in Phuc Ha, wo das Leben einfach und gemächlich ist und die Menschen hauptsächlich Trockennudeln aus Reismehl herstellen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Sie schlendern über den Dorfmarkt, der von den Sehenswürdigkeiten und Geräuschen der Landschaft lebt, und kommen mit den Händlern ins Gespräch oder kaufen eine lokale Spezialität zum Probieren. Als Nächstes gehen Sie ins Dorf und besuchen einen einheimischen Haushalt, um sich Tipps für die uralte Kunst der Reispapierherstellung zu holen. Genießen Sie ein traditionelles Mittagessen aus Reisnudeln und frischen Zutaten und erfahren Sie, warum dieses Gericht zu einer lokalen Institution und einem Muss in dieser ruhigen Gemeinde geworden ist. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Sampanboot nach Tam Coc, auch “Ha Long Bay auf dem Land” genannt. Geschickte einheimische Ruderer fahren Sie entlang einer wunderschönen Wasserstraße, die von Reisfeldern umgeben ist. Auf Ihrem Weg durch die Höhlen, die von imposanten Bergen umgeben sind, können Sie die atemberaubenden Karstformationen bestaunen. Die Fahrt zum und vom Thai-Vi-Tempel führt Sie durch eine atemberaubende ländliche Landschaft mit kilometerlangen Reisfeldern und einer geheimnisvollen Grotte, in der sich ein heiliger Schrein befindet. 01 Übernachtung in Ninh Binh.

5. Tag - Ninh Binh - Ha Long Bucht - Übernachtung an Bord

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel für einen zweieinhalbstündigen Transfer zur Ha Long Bucht – UNESCO-Weltnaturerbe – wo sich Tausende von spektakulären Kalksteininseln und Grotten aus dem klaren, smaragdgrünen Golf von Tonkin erheben. Nach der Ankunft erhalten Sie einen Willkommensdrink an Bord, bevor Sie einchecken. Das Mittagessen mit frischen Meeresfrüchten wird serviert, während das Boot an vielen Steininseln, schwimmenden Dörfern und kleinen Stränden vorbeifährt. Sie besuchen ein schwimmendes Fischerdorf und unterhalten sich mit den Dorfbewohnern, bevor Sie schwimmen gehen oder auf dem Sonnendeck Zeit zur freien Verfügung haben. Das Abendessen wird serviert, sobald das Boot an einem ruhigen Übernachtungsplatz ankert. 01 Übernachtung an Bord. Anmerkungen: Die Reiseroute kann ohne Vorankündigung bei schlechtem Wetter oder in Notsituationen geändert werden. Eigener englischsprachiger Reiseleiter auf dem Boot, inklusive privatem Reiseleiter im Bus.

6. Tag - Ha Long Bucht - Flug nach Da Nang - Hoi An

Für Frühaufsteher wird auf dem Sonnendeck eine Tai-Chi-Stunde angeboten. Sie können sich aber auch einfach nur entspannen und die atemberaubende Aussicht auf die Ha Long-Bucht genießen, während das Schiff gemächlich durch atemberaubende Karstberge fährt, die nach ihren Formen benannt sind, wie z. B. Hund, Weihrauchurne, Kampfhahn, Finger – je nach Reiseplan können Sie an diesem Morgen oder am Vortag wunderschöne Kalksteinhöhlen sehen. Sie kehren anschließend zum Zimmer zurück, um sich frisch zu machen, bevor Sie auschecken, und genießen einen fantastischen Brunch, während Sie zur Anlegestelle fahren und gegen Mittag von Bord gehen. Ihr Fahrzeug steht bereit für den direkten Transfer von Ha Long zum Flughafen in Hai Phong City oder Ha Noi für einen Inlandsflug nach Da Nang, von wo aus Sie 45 Minuten weiter in die kleine charmante Stadt Hoi An fahren. 02 Übernachtungen in Hoi An.

7. Tag - In Hoi An

Die antike Stadt Hoi An, die vom 15. bis zum 19. Jahrhundert als Hafen florierte, ist bemerkenswert gut erhalten und ein Muss für jeden Besucher. Das historische Viertel gehört dank seiner alten, mit Ziegeln gedeckten Läden, schattigen Pagoden und farbenfrohen Gemeindehäuser zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie genießen einen geführten Rundgang durch Hoi An Ancient Town, das für seine gut erhaltene Architektur, seine Fußgängerzonen und seine lokale Küche bekannt ist. Auf Ihrem Weg durch historische Händler- und Bürgerhäuser, alte Pagoden und traditionelle Gotteshäuser mit Einflüssen aus der chinesischen, japanischen und vietnamesischen Kultur hören Sie das Klappern von Nähmaschinen und beobachten die täglichen Aktivitäten, die hier stattfinden. Außerdem besuchen Sie ein Teehaus, das sich darauf spezialisiert hat, Menschen mit Behinderungen zu helfen, eine Beschäftigung zu finden und soziale Kompetenzen zu erwerben, die es ihnen ermöglichen, ein Teil der Gesellschaft zu werden. Anmerkungen: Tourdauer: Halber Tag (08.30-12.30). Entfernung zu Fuß: 2-3 km, leicht auf dem flachen Terrain. Mit der Eintrittskarte für Hoi An haben Sie 24 Stunden lang Zugang zu 5 Sehenswürdigkeiten, darunter Kaufmannshäuser, die japanische überdachte Brücke, Museen, Pagoden und Versammlungshallen. Außerdem erhalten Sie damit Zugang zur antiken Stadt Hoi An für die Dauer Ihres Aufenthalts in Hoi An. Bitte führen Sie das Ticket immer mit sich, wenn Sie Hoi An später am Abend oder an einem anderen Tag unabhängig besuchen.

8. Tag - Hoi An - Danang - Ho Chi Minh City per Flugzeug

Sie verbringen den heutigen Vormittag mit der Erkundung von Hoi An auf eigene Faust. Danach Check-out und Transfer zum Flughafen Danang für einen Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon). Mit über acht Millionen Einwohnern und vier Millionen Motorrädern ist Saigon wirklich eine Stadt, die niemals schläft. 02 Übernachtungen in Ho-Chi-Minh-Stadt.

9. Tag - Eintauchen in den lokalen Lebensstil im Mekong-Delta

Heute Morgen unternehmen Sie eine malerische Fahrt nach My Tho, Vietnams “Hauptstadt der Landwirtschaft”, vorbei an üppigen Reisfeldern und Obstplantagen. An der Anlegestelle am Wasser unternehmen Sie eine entspannende Bootstour, während Sie die Sehenswürdigkeiten des Deltas bewundern, darunter die berühmten Stelzenhäuser und die blühende Fischerei der Region. Danach tauschen Sie das Boot gegen das Fahrrad und genießen eine entspannende Fahrt über leichtes, ebenes Gelände, während Sie durch enge Dorfgassen fahren, die von Obstgärten und traditionellen Häusern gesäumt sind, und das ländliche Leben beobachten, das in vielerlei Hinsicht noch so ist, wie es vor langer Zeit gelebt wurde. Die Kinder am Wegesrand grüßen Sie immer wieder mit “Xin Chao” (Hallo). Sie besuchen einen Familienbetrieb, in dem Kokosnussbonbons von Hand hergestellt werden, kosten lokalen Tee mit Honig, probieren Früchte und unterhalten sich mit den Einheimischen, um einen Einblick in die Lebensweise und die traditionellen Bräuche im Mekong-Delta zu erhalten. Sie beenden Ihren Ausflug mit einer unvergesslichen Sampanfahrt auf den engen Kanälen, vorbei an üppigen Obstgärten und verschlafenen Dörfern und probieren einige lokale Köstlichkeiten, bevor Sie am Nachmittag nach Ho-Chi-Minh-Stadt zurückkehren. Anmerkungen: Dauer der Tour: Ganzer Tag (08.30-17.00). Länge der Radtour: 5-7 km, je nach Ihren körperlichen Fähigkeiten und der gewünschten Länge. Die Erkundung kann zu Fuß (500-700 Meter) oder mit dem Pferdewagen erfolgen, falls Sie nicht mit dem Fahrrad fahren möchten.

10. Tag - Ho Chi Minh City Tour - Phu Quoc

Heute Morgen können Sie eine kurze Fahrt oder einen Spaziergang zu einem der historischsten Wahrzeichen Saigons unternehmen, der Kathedrale Notre Dame, einem roten Backsteinbau mit Zwillingstürmen, der dem Originalbau in Paris nachempfunden ist. Gehen Sie dann über den Platz zum Central Post Office, das von dem französischen Architekten Gustav Eiffel entworfen wurde, bevor er durch den Eiffelturm berühmt wurde. Schlendern Sie durch die vielen verlockenden Geschäfte der Dong Khoi Street, die früher als Rue Catinat bekannt war, der Prachtstraße, auf der sich die High Society in der Kolonialzeit tummelte und einkaufte oder durch den belebten Straßenmarkt und sehen Sie, wie die Menschen um frisches Gemüse, Meeresfrüchte und andere lokale Lebensmittel feilschen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die bunten Blüten zu bewundern und mit den Verkäufern ins Gespräch zu kommen. Halten Sie bei einigen Verkäufern an, um einige der beliebtesten saigonischen Snacks und Desserts wie Biskuitkuchen und süße Suppen zu probieren. Danach machen Sie es sich in einem historischen Café gemütlich, in dem die Vietcong während des Vietnamkriegs Geld, Gold und sogar Waffen lagerten. Machen Sie einen Rundgang durch das Haus und lassen Sie sich auf ein informatives Gespräch mit dem Vertreter ein, um einen Einblick in eine schwierige, aber bemerkenswerte Geschichte des Landes zu erhalten. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen, um einen kurzen Flug zur Insel Phu Quoc zu nehmen. Gesäumt von weißen Sandstränden und mit weiten Teilen, die noch von dichtem tropischem Dschungel bedeckt sind, hat sich Phu Quoc schnell von einer verschlafenen Insel zu einem Pflichtbesuch für sonnenhungrige Touristen entwickelt. Treffen und Transfer zu Ihrem Hotel am Strand. 03 Übernachtungen auf der Insel Phu Quoc.

11. Tag - Phu Quoc Beach

Freier Tag für Erholung am Strand.

12. Tag - Phu Quoc Beach

Freier Tag für Erholung am Strand.

13. Tag - Phu Quoc – Ho Chi Minh City - Abreise

Genießen Sie die letzten Momente am Strand. Danach bringt Sie der Fahrer zurück zum Flughafen, um einen kurzen Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt zu nehmen und Ihren internationalen Weiterflug anzutreten.

 

Zurück zur Übersicht Vietnam-Rundreisen

Anfrage

Print Friendly, PDF & Email

    Um Ihnen ein persönliches Angebot unterbreiten zu können, füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

    Kontaktinformationen:

    Reisezeitraum:

    Hotelkategorie und Zimmer:

    Bevorzugte Hotelkategorie

    Details zum Flug:
    Sollen wir den Flug vermitteln?

    Sonstige Anmerkungen, Fragen, Wünsche:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.

    Das könnte dir auch gefallen …

    Facebook
    Instagram